@lgi-fit Wettbewerb 2015/2016

Die Siegerinnen des @lgi-fit Wettbewerbs zum Thema Bewegung stehen fest.

Die Schülerinnen der 2A, 2N und 4N beteiligten sich mit Kurzvideos mit Bewegungsanleitungen an diesem Wettbewerb und gestalteten ihre Filme mit eigenen Moves und Choreographien. Die Schülerinnen der 4N-Klasse überzeugten die Jury durch die tolle und einfach nachzumachende Choreo und gewannen den Wettbewerb.

Jause gibt es auch in bunt!

In Zusammenarbeit mit Styria Vitalis konnten für fast alle Klassen der NMS Algersdorf Workshops zum Thema „Gesunde Jause“ durchgeführt werden. Entgegen aller Annahmen wird auch deklariert Gesundes von Kindern gerne gegessen, wenn es appetitlich bunt anzusehen ist und selbst zubereitet wurde. Gemüse-Käse-Vollkornbrotspieße, Pizzabrot und als Zugeständnis an die Vorweihnachtszeit auch Nougatkugeln wurden zusammen mit Frau Dreier (Styria Vitalis) zubereitet. Jedes Kind war an der Zubereitung beteiligt und somit war die anschließende Jause wohlverdient. Es wurde aber nicht nur praktisch gearbeitet. Frau Dreier zeigte, wie man ein geschmacklich und optisch überzeugendes „Erdbeerjoghurt“ ganz ohne Erdbeeren nur mit Aromen und Farbstoffen zubereiten kann, und wie sich unser Geschmacksinn allein durch Zugabe von Farbstoffen manipulieren lässt. Einige ausgewählte Naschereien, die Kinder gerne essen, wurden hinsichtlich ihrer Inhaltsstoffe genauer unter die Lupe genommen und bewertet. [mehr Fotos]

Pädagoginnengesundheit

Lehrer/innen_Gesundheit:
Schulinterne Fortbildung

Am Samstag, 3.10.2015, nahmen sich die Pädagog/inn/en der NMS Algersdorf Zeit, um sich mit der eigenen Gesundheit zu beschäftigen: Zwischen der Vermittlung des Faches und dem Erziehungsauftrag kann es im Laufe eines Vormittags oder einer Arbeitswoche zur Entwicklung eines (unterschiedlich hohen) Stresspegels kommen. Gegenstrategien im Arbeitsalltag und in der Freizeit und verschiedene Maßnahmen zum entspannten, gelingenden Schulalltag wurden konstruktiv und ressourcenorientiert erarbeitet. Danke an Mag. Eva Maria Deutsch von Styria vitalis, die diesen Tag professionell anleitete und moderierte, danke ebenso an Fr. Sigrid Carbonare für die Organisation!

Wettbewerb „Werbung für Obst und Gemüse“

Die Sieger des Wettbewerbs „Werbung für Obst und Gemüse“ stehen fest!

Das Gesundheitsteam „@lgi-fit“ suchte im Wintersemester des laufenden Schuljahrs kreative und zeichnerisch begabte Kinder, die Lust und Freude daran hatten, ein Werbeplakat zum Thema „Obst und Gemüse“ zu gestalten. Insgesamt konnte sich das @lgi-fit-Team über 79 eingereichte Plakate freuen. Nach einer Vorauswahl durch das Gesundheitsteam durften Frau Mandl (Schulkantine), Herr Erber (Schulwart) und Herr Direktor Wiedenhofer eine Bewertung mit Punktevergabe vornehmen.
In der Kategorie der 1. und 2. Klassen haben die Plakate von Damir und Jefferson ex aequo gewonnen. Jefferson und Damir sind Schüler der 2c-Klasse und ihre Plakate tragen beide den Titel „Gesunde Jause, coole Pause“.
In der Kategorie der 3. und 4. Klassen hat das Plakat „Fredis Obst- und Gemüsekebab“ die höchste Punkteanzahl erreicht. Dieses Plakat stammt von Geti (Getoar) aus der 4a-Klasse.
Die Gewinner erhalten zur Belohnung Schwimmbadeintritte für die Auster im Wert von insgesamt 45-. Euro. Die Klassen, aus denen die Sieger stammen erhalten außerdem eine gesunde Jause.
Wir gratulieren den Gewinnern herzlich und bedanken uns bei allen Kindern für ihre ideenreichen und liebevoll gestalteten Plakate!
Alle Plakate werden in den nächsten Wochen im Schulhaus ausgestellt!

Unsere Bewegungscoaches

Auch heuer nahmen die Schülerinnen und Schüler begeistert an der Fort- bzw. Weiterbildung der Bewegungscoaches teil.

Nach einem kurzen Theorieteil, bei dem besprochen wurde, wie wichtig Bewegung im Alltag ist und welche positiven Auswirkung diese hat, konnten sie aktiv ihr Können anhand von zahlreichen Übungen zu den Themen Beweglichkeit, Geschicklichkeit, Kraft, Entspannung und Konzentration unter Beweis stellen. Die verschiedenen Übungen wurden sofort umgesetzt und von den Bewegungscoaches geleitet. Auch der spielerische Zugang zu Bewegung wurde erzielt.
Das Gesundheitsteam "@lgi-fit" ist schon auf die tägliche Umsetzung zwischen der ersten und zweiten Unterrichtsstunde gespannt!

@lgi-fit Buffet

Wahre Vorbilder der gesunden Jause! Gerade vor Konferenzen brauchen wir eine Stärkung!

Gesundheitsförderung

Beginn der Intensivphase des Projekts „Gesunde Schule“ ab Schuljahr 2012/2013

Im vergangenen Schuljahr wurden Kinder und LehrerInnen an der Schule durch die Steiermärkische Gebietskrankenkasse zu ihrem gesundheitlichen Befinden befragt und die Ergebnisse ausgewertet. Daraus ergaben sich Ziele und Ideen, die von SchülerInnen und LehrerInnen zusammengefasst und im Ideenworkshop an unserer Schule präsentiert wurden. In diesem Schuljahr startet nun das erste von vier Jahren der Intensivphase, in der es um konkrete Umsetzung von Ideen und Maßnahmen zu deren Verwirklichung gehen wird. Das Gesundheitsteam der NMS Algersdorf bestehend aus Marie-Theres Anderl, Sigrid Carbonare-Godina, Kerstin Koller und Claudia Veszelovics hat dafür für dieses Schuljahr Schwerpunkte aus den Themenbereichen Ernährung (speziell: Trinken und Lernen), Bewegung (für SchülerInnen und LehrerInnen) sowie Arbeitsplatzgestaltung gewählt. Die Auswahl der Themenbereiche basiert auf den Befragungsergebnissen und den Ergebnissen der Ideenwerkstatt. In den kommenden Jahren werden weitere Themenschwerpunkte dazu kommen, um das Ziel, die NMS Algersdorf zu einer „gesünderen“ Schule zu machen, zu erreichen. Zu den genannten Schwerpunkten werden im laufenden Schuljahr einige Module der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse für SchülerInnen und LehrerInnen, aber auch andere Maßnahmen und Aktivitäten geplant und umgesetzt werden. Speziell zu erwähnen wäre dabei, dass unser Schulwart bereits ab sofort gesunde Jause (Vollkornbrot mit Aufstrich, mindestens 2 Obstsorten, Gemüse) im Angebot hat.

 

Walking – gefragt nicht nur im Sportunterricht!

Zu Beginn des Schuljahres 2013/14 wurden 20 Paar Walkingstöcke für die Schüler und Schülerinnen der NMS Algersdorf gekauft. Mit diesen Stöcken macht das flotte Gehen (Walking) besonders viel Spaß. Eingesetzt werden die Stöcke aber nicht nur im Sportunterricht, sondern auch in sozialen Lernstunden oder einfach immer dann, wenn Bewegung in den Schulalltag kommen soll.
@lgi-FIT ist stolz auf seine Walker und Walkerinnen! [mehr Bilder]


Gesundheit fängt schon bei der Jause an!

Unser Schulbuffet ist schon seit jeher Anlaufstelle für jene gewesen, die sich eine gute, frisch zubereitete Jause zu einem äußerst günstigen Preis schmecken lassen wollten. Daran hat sich nichts geändert. Geändert hat sich aber das Angebot, das unser Schulwart Herr Erber, den Kindern täglich bietet. Es gibt nun nicht nur abholfertig zubereitete Weckerln mit leckerem Inhalt, sondern auch ein wechselndes Angebot an Obst und Gebäck sowie gespritzte und damit zuckerreduzierte Fruchtsäfte, die den Durst besonders gut löschen. Auf Süßigkeiten wird im Angebot weitgehend verzichtet und die Jause ist rascher erhältlich als früher. Beraten wurde Herr Erber bei der Umgestaltung seines Angebots von Frau Maga. Gelbmann von der Initiative „Unser Schulbuffet“. Wir bedanken uns bei Herrn Erber und Frau Maga. Gelbmann herzlich dafür, dass sie sich so viele Gedanken darüber gemacht haben, dass es uns nun gesünder genauso gut schmeckt wie früher!

Ideenwerkstatt

Am 22.05.2012 veranstalteten zwei Mitarbeiterinnen der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse einen Workshop zum Thema „Gesunde Schule“ in unserem Haus. In diesem Auftakt für ein langfristiges Gesundheitsförderungsprogramm ging es nicht nur darum, festzuhalten, welche Einflüsse an unserer Schule die Gesundheit der Kinder und Erwachsenen fördern oder hemmen, sondern auch Ideen zu entwickeln, die helfen sollen, Lernen und Arbeiten an der NMS Algersdorf „gesünder“ zu machen. 15 Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen sowie 10 Lehrerinnen und Lehrer hatten viele Einfälle dazu. Die Ideen wurden gemeinsam besprochen, schriftlich festgehalten und präsentiert. In weiteren Veranstaltungen im kommenden Schuljahr soll festgelegt werden, welche Einfälle in den nächsten Jahren verwirklicht werden können. Die Wünsche und Ideen waren vielfältig und reichten von mehr Bewegung im Unterricht, mehr Platz zum Lernen und Spielen bis hin zum regelmäßigen Klassenfrühstück und Unterricht im Freien. Wichtig sind den Kindern und den Erwachsenen auch gemeinsame Aktivitäten, die den Schulalltag auflockern, den Unterricht spannender machen und das Gemeinschaftsgefühl stärken.

Leitet Herunterladen der Datei einProtokoll (PDF, 1700kb)

 

Halbzeit mit Veränderung!

Nach den Semesterferien, der Halbzeit des Schuljahrs verschiebt sich der Beginn der zweiten Schulstunde um fünf Minuten nach vorne. Diese Stunde beginnt somit um 09:00 Uhr und die dadurch „gewonnenen“ Minuten sind ganz der Bewegung aller Kinder und LehrerInnen gewidmet. Kurze Übungen nach fachgerechter Anleitung dienen dabei nicht nur der Kräftigung und der Anregung des Kreislaufs, sondern sollen auch helfen, Lernen erfolgreicher zu gestalten. Motorische Fähigkeiten werden geschult, Gehirnhälften vernetzt und allgemein Spannungen abgebaut. Der Spaß soll natürlich auch nicht zu kurz kommen und so hoffen wir auf fröhliche und bewegte Minuten für alle „Algis“.