Neuigkeiten aus den 2. Klassen 2016/17

Hier kann man über aktuelle Projekte und Projekttage Genaueres erfahren, auch die Bildergalerie zeigt mehr dazu!

„Grusel, Spuk und Gänsehaut“

Die Projektwoche der 2. Klassen stand ganz im Zeichen von schaurigen Geschichten, Gespenstern und Geistern. Wochenziel war die Gestaltung eines "Gruselbuches", wobei alle Schülerinnen und Schüler ihrer Kreativität freien Lauf lassen konnten.Die 2n Klasse arbeitete ihre Gruseltexte am Notebook aus, die 2a Klasse in handschriftlicher Ausführung. 

Die Bücher beinhalten spannende Geschichten, originelle Rezepte, furchtbare Monster, Songs und düstere Gedichte.

Als Abschluss und Höhepunkt wurde eine Nacht in der Klasse verbracht, wo die Gruselgeschichten bei Laternenlicht und Stirnlampen  präsentiert und vorgelesen wurden.  Weitere Highlights  waren  auch die Erkundung des Schulhauses bei ausgeschaltetem Licht  und ein Versteckspiel im düsteren Gebäude.  Ein paar mutige Schülerinnen und Schüler inspizierten außerdem  aufgeregt den Keller der Schule.

Für gemeinsames Kommunizieren und Musizieren hatten wir in dieser lustigen und spannenden Nacht natürlich auch genug Zeit.
Nach einem ausgiebigen Frühstück beendeten wir eine Woche voller „Grusel, Spuk und Gänsehaut“. [mehr Fotos]

Natur pur in Bruck an der Mur

Ende Oktober verbrachten die zweiten Klassen  jeweils 2 Aktivtage im Naturerlebnisgebiet Bruck/Weitental. Auf dem Programm standen Wanderungen zur Kalten Quelle bzw. auf die Schweizebene, ein Erlebnisspielpark mit 12 Waldstationen und die Besichtigung vom Aussterben  bedrohter Vögel im Naturschutzzentrum. Der Abend wurde mit Spiel, Spaß und Aktivitäten zur Stärkung der Klassengemeinschaft verbracht. Zufrieden und in entspannter Atmosphäre traten wir am nächsten Tag die Heimreise an. [mehr Fotos]

Schulsozialarbeit - Outdoortag mit der 2n

Am 5.10. fand am Vormittag ein Outdoortag auf der Hubertushöhe statt. Die SchülerInnen begaben sich dabei auf Schatzsuche und mussten einige Stationen überwinden, um an den Schatz zu gelangen. So mussten ein Sumpf überquert, ein Codewort geknackt und weitere Aufgaben im Team bewältigt werden.

Trotz der eisigen Kälte konnte der Schatz gefunden werden!  [mehr Fotos]