Neuigkeiten aus den 1. Klassen 2017/18

Hier kann man über aktuelle Projekte und Projekttage Genaueres erfahren, auch die Bildergalerie zeigt mehr dazu!

Rund um den Wörthersee

Von Montag, den 11.06. bis Freitag, den 15.06.2018 verbrachte die 1n Klasse eine erlebnisreiche Woche in Sekirn am Wörthersee. 

An den Nachmittagen unternahmen wir Ausflüge. Wir besichtigten den weltweit höchsten Aussichtsturm aus Holz am Pyramidenkogel, von dem man einen wunderschönen Blick über den ganzen Wörthersee hatte. Wir durften sogar im Inneren des Turmes die Riesenrutsche testen.

Mit dem Schiff fuhren wir über den Wörthersee zum Minimundus. An den Vormittagen vergnügten wir uns im glasklaren Wasser des Wörthersees. Surfbretter, ein Tretboot und ein Trampolin im Wasser wurden von uns ständig benützt, wir nahmen an der Sommerolympiade Sekirn 2018 teil oder wir wanderten nach Reifnitz und zu den Spintikteichen. Es war eine traumhafte Woche mit vielen lustigen Erlebnissen! Opens external link in new windowzum Album

(SchülerInnen der 1n Klasse) 

Die Zauberflöte für Kinder

Es ist mittlerweile Tradition geworden, dass am Tag nach dem Wiener Opernball in der Staatsoper – noch in der Balldekoration - die Zauberflöte für Kinder auf dem Spielplan steht. In dieser eigens für diese Veranstaltung konzipierten, einstündigen und kindgerechten Fassung der Mozart-Oper können Schülerinnen und Schüler der 4. und 5. Schulstufe aus ganz Österreich in die Welt der Oper eintauchen.

Rund 7000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Österreich kamen heuer wieder der Einladung zu einem kostenlosen Besuch der Wiener Staatsoper am 9.Februar 2018 nach, unter ihnen auch Vertreter unserer diesjährigen 1. Klassen. Wie immer war der Saal nach dem Opernball noch nicht umgebaut und verlief als eine Ebene zwischen Bühne und Zuschauerraum.

Gleich zu Beginn zog das verkleinerte Orchester - immerhin die weltberühmten Wiener Philharmoniker – ein, während die Darsteller von allen Seiten kamen. Der Dirigent betätigte sich auch als Moderator, der den Kindern u. a. die einzelnen Instrumente vorstellte. Papageno fungiert in dieser Fassung auch als Erzähler, der die geschickt geraffte Handlung der Zauberflöte als liebenswertes „Best of“ kindgerecht präsentiert.

Gewissermaßen als Vorprogramm besuchten die Schülerinnen und Schüler das Time Travel, eine multimediale Show zur Geschichte Wiens. Die Highlights in dieser geführten Tour waren das 5D-Kino, die Habsburgershow, die Pestgrube, der Wiener Walzer-Ride, ein original Luftschutzbunker und die virtuelle Fiakerfahrt durch und über das historische Wien.  Opens external link in new window[zum Album]

Opens external link in new windowHier geht es zum TV-Bericht... (verfügbar bis 17.02.2018 in der ORFthek)

 

 

Das fliegende Klassenzimmer - Projekt der 1. Klassen

Namensgeber für das erste Projekt im Schuljahr 2017/18 war Erich Kästners berühmter Kinderbuchklassiker.

Das "Raumschiff" der 1. KLassen steuerte in dieser Woche die unterschiedlichsten Ziele an:

  • Antenne Steiermark (Radiowelt macht Schule)
  • Kindermuseum FRida &freD (Meine Familie/ Ich-Genial)
  • Schloss Eggenberg (Malen wie die Alten Meister/ Münzkabinett/Archäologiemuseum)

Schüler und Schülerinnen der 1B-Klasse beschäftigten sich darüberhinaus in einem verschränkten Film-u. Literaturprojekt an zwei Tagen intensiv mit Kästners Bestseller und seiner mittlerweile dritten filmischen Umsetzung.

Die 1N-Klasse suchte im Rahmen eines sozialpädagogischen Workshops den guten Platz in der Klasse. Passend zu einer Notebook-Klasse erhielten die Schüler und Schülerinnen auch Arbeitsaufträge am Computer. Opens external link in new window[zum Fotoalbum]